+

Übersichtskarte der RHG

Die Gesamtfläche der Hegegemeinschaft umfasst 23.899 ha (davon bejagbar: 22.734 ha), aufgeteilt auf 50 Jagdbezirke. Den größten Jagdbezirk bildet das Forstamt Soonwald mit einer Fläche von 7.220 ha. Die Fläche des Forstamtes Soonwald bildet das Kerngebiet der RHG, die übrigen 49 Jagdbezirke erstrecken sich über die Randbereiche des Soonwaldes.

Eigentümer der Flächen, über die sich die RHG erstreckt sind das Land Rheinland-Pfalz, Kommunen und Privatpersonen, deren Flächen entweder zu einer Jagdgenossenschaft zusammen gefasst sind oder ab einer bestimmten Flächengröße einen eigenen Jagdbezirk bilden.

Überscihtskarte

Comments are closed.